+49 170 5443693
info@produktfotograf-wuppertal.de
Hombüchel 86, 42105 Wuppertal

Sachaufnahmen

Ihr Produktfotograf in und für Wuppertal

Sachaufnahmen

red chili pepper on white background - Sachaufnahmen

Der Grundstein für erfolgreiche Produktfotografie

Als KHSFotographie beschäftigen wir uns täglich mit dem Thema Produktfotografie und wissen, dass Sachaufnahmen oder auch Freisteller genannt, das Fundament einer guten Produktfotografie bilden. In diesem Artikel wollen wir dir erklären, was Sachaufnahmen genau sind, welche Anforderungen sie erfüllen sollten und was es bei der Erstellung zu beachten gilt.

Was sind Sachaufnahmen?

Sachaufnahmen sind das Fundament einer erfolgreichen Produktfotografie. Sie zeigen Produkte in einem neutralen, aber dennoch ansprechenden Kontext, der die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zieht.

Warum werden Sachaufnahmen auch Freisteller genannt?

Sachaufnahmen werden auch als Freisteller bezeichnet, da sie das Produkt vom Hintergrund trennen, indem sie es vor einem neutralen Hintergrund aufnehmen. Der Hintergrund wird dann in der Nachbearbeitung entfernt, sodass das Produkt isoliert und freigestellt wird.

Wie viele Lichtquellen darf man für Sachaufnahmen/Freisteller nutzen?

Für Sachaufnahmen/Freisteller ist es am besten, nur eine Lichtquelle zu verwenden. Dadurch wird das Licht einfach gehalten und es entstehen keine Schatten oder Reflexionen, die das Bild verkomplizieren können. Die meisten professionellen Fotografen verwenden nur eine Lichtquelle, um sicherzustellen, dass das Produkt so präzise wie möglich dargestellt wird.

Darf man bei Freisteller Dekoration nutzen?

In der Regel wird bei Freisteller keine Dekoration verwendet, um sicherzustellen, dass das Produkt im Fokus steht. Ein neutrales Set mit einer einheitlichen Hintergrundfarbe und minimaler Beleuchtung ist ideal für Sachaufnahmen/Freisteller.

Welche Abmessungen sollten Freisteller aufweisen?

Die Abmessungen von Freistellern sollten je nach Anwendungsfall und Zweck variieren. Grundsätzlich sollten sie jedoch groß genug sein, um das Produkt deutlich darzustellen und die Details des Produkts zu erfassen. In der Regel werden Produkte in verschiedenen Winkeln und aus verschiedenen Entfernungen aufgenommen, um alle wichtigen Details des Produkts hervorzuheben.

Sollten Freisteller quadratische Abmessungen haben?

Freisteller müssen keine quadratischen Abmessungen haben, sie können auch rechteckig sein. Quadratische Abmessungen sind jedoch ideal für Social-Media-Plattformen wie Instagram und Pinterest, da sie die visuelle Wirkung des Produkts maximieren und es in den Vordergrund stellen.

Kann man Freisteller mit einem Smartphone professionell erstellen?

Ja, es ist möglich, mit einem Smartphone professionelle Sachaufnahmen/Freisteller zu erstellen, solange man über das richtige Know-how und die richtige Ausrüstung verfügt. Es gibt viele Apps und Zubehörteile, die helfen können, einen erfolgreichen Freisteller mit einem Smartphone zu erstellen.

Fazit

Freisteller sind ein wichtiger Bestandteil jeder erfolgreichen Produktfotografie. Sie ermöglichen es, Produkte in einem neutralen, aber dennoch ansprechenden Kontext darzustellen, der die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zieht.

Sachaufnahmen sind das Fundament einer erfolgreichen Produktfotografie. Bei KHSFotographie sind wir Experten in Sachen Freisteller und können Ihnen dabei helfen, Ihre Produkte in bestem Licht zu präsentieren.

Wir arbeiten mit modernster Technologie und legen großen Wert auf hohe Qualität und Kundenzufriedenheit. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Freisteller professionell zu gestalten und Ihr Unternehmen erfolgreich zu präsentieren!

Tags: , , , ,

Eine Antwort

  1. […] sollte man für Sachaufnahmen ein Budget von durchschnittlich 12,00 bis 15,00 Euro netto pro Foto einplanen. Bei Moodfotos oder […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert